stevia
my menue

Der aktuelle Online-Wochenmenüplan für Ihre Gäste und Kunden

Informationen für Betriebe

Ihr Betrieb bietet Tagesmenüs oder Tagesgerichte an? Dann sind Sie hier genau richtig! Erfahren Sie, was mein-menue.at kann, welche Vorteile es Ihrem Unternehmen bietet, wie es funktioniert und wie auch Sie teilnehmen können!

  • Auf "mein-menue.at" informieren innovative und um Service bemühte Gastronomiebetriebe und Lebensmittelnahversorger einer Stadt, einer Gemeinde, eines Gemeindeverbandes Woche für Woche über ihr Angebot an Tagesmenüs bzw. Tagesgerichten. Das Update erfolgt jeden Montag um 09.00 Uhr.
  • Die Wochenmenüpläne der einzelnen Orte erscheinen jeweils auf einer eigenen Homepage unter dem Titel "Ihr Ort - isst" (also z.B. Mödling - isst), die von den Usern und Newsletter – Empfängern des betreffenden Ortes direkt aufgerufen wird. Damit ist sichergestellt, dass die Empfänger und Adressaten, für die dieses Informations-Service bestimmt ist, ohne Streuverluste erreicht werden.
  • Orte, an denen das Service bereits angeboten wird, sind auf der Plattform von www.meinmenue.at ersichtlich. Sollte Ihr Ort hier noch nicht aufscheinen, teilen Sie uns Ihr Interesse bitte unverbindlich unter Kontakt mit, wir werden uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie vormerken.

Was bringt mein-menue.at Gästen u. Kunden?

  1. Auf einen Blick komfortabel und zeitsparend sehen, bei wem es was an jedem Tag der Woche zu essen gibt.
  2. Jeden Montag um 10 Uhr den Newsletter mit dem neuen Wochenmenüplan automatisch auf den PC und zum Ausdrucken.
  3. Auf einen Klick direkt zur Homepage der Betriebe und zu näheren Details
  4. Mit der Map-route den Standort des Lokales und kürzeste Route finden.
  5. Wöchentlich sehen, welche Betriebe sich um Service am Gast bzw. Kunden bemühen

Was bringt eine Teilnahme an mein-menue.at für meinen Betrieb?

  • Mit der Teilnahme an mein-menue.at erreichen Sie an Ihrem Standort und in Ihrem Einzugsgebiet Woche für Woche alle potentiellen Interessenten, die Tagesmenüs konsumieren möchten.
  • Jede Woche sind Sie mit Ihrem Logo, Ihrer Adresse und Ihrem Angebot auf einen Blick als Anbieter von Menüs und Tagesgerichten präsent.
  • Mit der Teilnahme präsentieren Sie Ihren Betrieb als kundenorientiertes und innovatives Unternehmen, dem Service am Gast und Konsument ein Anliegen sind.

1. Allgemeine Informationen

Was sehen die User?

Die aktuelle Kalenderwoche mit den Menüplänen (Tagesgerichten) der teilnehmenden Betriebe als Tabelle auf den jeweiligen Sub-sites der Orte unter dem Titel [ort – isst], also z.B. "Mödling-isst" und der Adresse [ort].mein-menue.at, z.B.: www.moedling.mein-menue.at und als Newsletter an die Abonnenten der jeweiligen Orte sowie der angrenzenden Nachbargemeinden

Alle Betriebe werden mit Logo (Anklicken führt zur HP des Betriebes), Adresse, Tel. Nr., direkter Verlinkung zur eigenen HP sowie mit "Map-Route"- Funktion zur Standortdarstellung bzw. Navigation vom Standort des Users zum Betrieb dargestellt.

Wann erscheint das Update?

Wöchentlich, jeweils am Montag um 10.00h. Zur gleichen Zeit wird der Newsletter an die Abonnenten versandt.

Wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe von mein-menue.at sind alle Firmen, Behörden, Organisationen des jeweiligen Ortes und der angrenzenden Gemeinden und deren Mitarbeiter; und natürlich auch alle Privatpersonen aus dem Einzugsgebiet mit Internetzugang.

Wie werden diese Zielgruppen erreicht?

  • Information mittels Infokarten (Auflage an öffentlichen Stellen) und Mailing an die örtlichen Wirtschaftsbetriebe, Vereine,
  • Presseinformation an die entsprechenden Regionalmedien (z.B. Bezirksblätter, Unternehmerzeitung, Stadtnachrichten, etc.
  • Mailinformation an alle bestehenden Newsletter-Empfänger
  • Directmail und Information an alle relevanten Unternehmen u. Organisationen der betreffenden Orte sowie deren Mitarbeiter
  • Banner mit Link auf den Wirtschaftsseiten bzw. Homepages der Gemeinden
  • Gezielte Marketingaktionen zur Gewinnung von Newsletter - Abonnenten (z.B: "Jetzt Newsletter anmelden und ein Menü im Betrieb Ihrer Wahl gewinnen")

Gibt es Beispiele, wo dieses Service schon läuft?

Ja! Beispiele für Funktionalität und Darstellung der Seite und finden Sie z.B. hier: "Mödlingisst" oder "Perchtoldsdorf-isst"

2. Wie kann ich mit meinem Unternehmen teilnehmen?

Registrierung und Login

Teilnehmende Betriebe haben sich zunächst auf der Homepage des Ortes, an dem sich der Betriebsstandort befindet ( [ort].mein-menue.at ) im dafür vorgesehenen Registrationsbereich (in der oberen Navigationsleiste ganz rechts anklicken) zu registrieren. Ihre persönlichen Daten sind streng vertraulich und werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Nach Absenden der Registrierung erhalten Sie umgehend ein Bestätigungsmail, das Ihre Login-Daten und einen Aktivierungslink enthält, den Sie bitte nochmals anklicken. Nach Freischaltung durch den Webadministrator ist Ihr Account freigeschaltet. Das Logo Übermitteln Sie bitte dem Webadministrator als .jpg (Bilddatei) per Mail ( ).

Eingabe der Menüs bzw. Tagesgerichte

Über das Login hat der registrierte Betrieb die Möglichkeit, den Menüplan (die Tagesgerichte) in einem Eingabeformular online einzugeben. Die Kalenderwochen (von 1 – 52) können über ein eigenes Auswahlmenü angesteuert werden, sodass auch beliebig viele Wochen im Voraus angelegt werden können. Für die User wird immer nur die jeweils aktuelle Woche (von Montag bis Sonntag) angezeigt.

Jeder Betrieb kann pro Tag bis zu zwei Tagesmenüs bzw. Tagesgerichte (Menü 1, Menü 2) in die Eingabefelder Vorspeise(Suppe) – Hauptspeise – Nachspeise eintragen.

Auch die Eingabe reduzierter Menüs (nur Suppe/Vorspeise und Hauptgang) oder lediglich eines Tagesgerichtes ist möglich.

Die Eingabe ist kinderleicht und wird durch zahlreiche Komfortfunktionen unterstützt. Im Regelfall nimmt der Eintrag einer neuen Kalenderwoche nicht mehr als 5-10 Minuten in Anspruch. Eine ausführliche Hilfe steht im Login-Bereich zur Verfügung. Und für Fragen steht unser Web-Administrator telefonisch jederzeit gerne zur
Verfügung.

Zur Eingabe stehen folgende Komfort-Funktionen zur Verfügung:

  • Memory – Funktion: Jede einmal eingegebene Speise wird bei neuerlicher Eingabe der ersten Buchstaben in einem Vorschlagsfenster angezeigt und durch einfaches Anklicken in den aktuellen Eintrag übernommen. Dieser kann selbstverständlich beliebig editiert werden.
  • Kopier-Funktion: Die Kopierfunktion ermöglicht es, einmal eingegebene Wochenpläne zur Gänze in eine angelegte Kalenderwoche zu übertragen und danach zu bearbeiten.
  • Tausch – Funktion: Ermöglicht es, bei mehreren vorweg eingetragenen Kalenderwochen diese einfach und komplett miteinander zu tauschen.
  • Fixpreis - Funktion: Wenn Sie für Ihr(e) Tagesmenüs / Tagesgerichte gleichbleibende Fixpreise berechnen, genügt es, diese Preise in den Voreinstellungen einzugeben und dieser Preis erscheint automatisch im Eingabeformular. Er kann dort bei Bedarf natürlich jederzeit überschrieben werden.
  • Ruhetags-Funktion: Durch die einmalige Eingabe des/der Ruhetage werden diese ebenfalls automatisch angezeigt. Auch urlaubs- bzw. saisonbedingte Schließungen können eingegeben werden.

Erinnerungsservice:

Jeden Freitag erinnert ein automatisches Erinnerungsmail die Betriebe an die fällige Aktualisierung, die bis spätestens Montag 09.00 erfolgen sollte.

Externe Eingabe (optional)

Auf Wunsch kann der Eintrag der Menüs auch durch mein-menue.at erfolgen. Dazu müssen die Inhalte / Speisenfolgen für jeweils eine Kalenderwoche in der Vorwoche bis spätestens Freitag 18.00 Uhr entweder per Mail als Word-Dokument oder PDF oder per Fax übermittelt werden. Die Mehrkosten für dieses Service betragen nur 10,- /mtl.

3. Was kostet die Teilnahme?

Für die Teilnahme an mein-menue wird - nach der 3-monatigen Probezeit - pro Monat eine Nutzungsgebühr von nur € 19,- (exkl. Ust.) vereinbart. Für Heurigenbetriebe wird die Gebühr anstatt monatlich für jeweils eine Aussteckperiode (nur wenn die Aussteckperiode nicht länger als ein Monat dauert) in Rechnung gestellt. Die Teilnahme wird für jeweils sechs Monate abgeschlossen, kündbar jeweils vier Wochen vor Ablauf des sechsten Monats, ansonsten Verlängerung für weitere sechs Monate usw. Die Teilnahme ist ausschließlich Betrieben vorbehalten, die im jeweiligen Ort ihren Betriebsstandort haben.

Testen Sie mein-menue.at jetzt ohne Risiko:

Für Betriebe, die sich jetzt neu anmelden, sind die ersten drei Monate zur Probe gratis!

Noch Fragen?

Bitte rufen Sie 0660 4756028 oder senden Sie ein E-Mail an

Information:

mein-menue.at ist ein Projekt der österreichischen Fa. Prosumer-Solutions Projektentwicklung & ITConsulting KG, GF Erwin Wanek, 2380 Perchtoldsdorf, Mühlgasse 72 und wird durch diese gehostet.

© mein-menue.at / Erwin Wanek Tel.: 0660 475 60 28 Mail: